Home | deutsch  | Legals | Data Protection | KIT
Hans Peter Schmid
Head of the Institute
Prof. Dr. Hans Peter Schmid

contact

Events
June 2020
August 2020
July 2020
M T W T F S S
   
   

Further Events...
MICMoR

Helmholtz Research School

"Mechanisms and Interactions of Climate Change in Mountain Regions"

MICMoR-Website

The Institute of Meteorology and Climate Research (IMK)

comprises four departments: IMK-AAF, IMK-ASF, IMK-TRO and IMK-IFU

 

 

 


Institute of Meteorology and Climate Research
Atmospheric Environmental Research (IMK-IFU),
Campus Alpin, Garmisch-Partenkirchen

The atmospheric environment is the air we breathe ...

The terrestrial biosphere, hydrosphere and the atmosphere are highly dynamic compartments of the Earth system. All three compartments are tightly coupled and strongly interact in a complex way by the exchange of vast quantities of matter and energy. Research in this topic aims at understanding the interaction and feedback processes between soil, vegetation and the atmosphere (water, energy, biogenic greenhouse gases and VOCs) at high temporal and spatial resolution at regional scales. We specialize in observational and experimental approaches that are closely linked to process- and integrated modelling activities.

 

News

Abholzung
Abholzung in der EU nimmt stark zu

Wissenschaftler der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission haben mithilfe von Satellitenbildern festgestellt, dass der Holzeinschlag in Europa dramatisch zunimmt. Prof. Almut Arneth vom KIT-Campus Alpin zur Studie.

Zum Artikel (DER SPIEGEL)
Trockenheit Flussbett
Hitzesommer: Wie Dürren den Wald verändern

KlimaforscherInnen untersuchten wie sich das Dürrejahr 2018 auf Wälder ausgewirkt hat. Die Bäume starben nicht nur durch Wassermangel, sondern waren anfälliger für den Befall durch Insekten oder Pilze.

weiterlesen
Almut Arneth
Mehr extreme Wetterereignisse

Prof. Arneth im Gespräch beim ZDF-Morgenmagazin: Bauern müssten "möglichst ganzjährig" ihre Böden mit Vegetation bedecken.

zum Interview
 
Trockenheit
Trockenheit im Frühjahr verstärkt Dürre im Sommer

Die im Fachmagazin Science Advances veröffentlichte Studie soll dazu beitragen, zukünftigen Hitzewellen durch besseres Landmanagement begegnen zu können.

weiterlesen
Wisente
Maximal 20 pro Jahr: Ein klares Ziel für den Artenschutz

WissenschaftlerInnen um Mark Rounsevell fordern mit Grenzwert für die Zahl ausgestorbener Spezies ähnlichen Grundsatz wie das Zwei-Grad-Ziel für den Klimaschutz

mehr
Biodiversität
Almut Arneth zu Bedrohung und Schutz der Biodiversität

„Globale Biodiversität in der Krise – Was können Deutschland und die EU dagegen tun?“ Mit dieser Frage befasst sich ein kürzlich veröffentlichtes Diskussionspapier der Leopoldina.

weiterlesen
 
Winterlandschaft Garmisch-Partenkirchen, Germany
Der Entwurf für ein EU-Klimagesetz ist unzureichend

Ein Kommentar von Prof. Almuth Arneth und Prof. Harald Kunstmann zum Gesetzesvorschlag der EU-Kommission, Europa bis 2050 klimaneutral zu machen.

Keimlinge der Aleppo Kiefer
Bei extremer Hitze und Trockenheit profitieren Bäume kaum von erhöhtem CO2

Pressemitteilung